Aus den Monats-Archive:

Juni 2009

Glücklich seitdem!

von Joanna am 25.06.2009

bisdsc01921 dsc01199 dsc01934

Ich lebe ein glückliches Leben.

Zu meiner größten Überraschung nichts kann mich durch aus für eine lange Zeit. Täuschungen, Gefühl von Ablehnung, Wut, Trauer, Einsamkeit, scheint nichts mehr zu bleiben.
Ich erinnere mich, dass in New York. Ich war allein in der Penthouse-Wohnung FLOADED mit Sonnenlicht. Ich weinte. Ich würde auf der Treppe sitzen und weinen. Ich würde am Fenster stehen, Blick auf die Freiheitsstatue und Peitsche. Ich würde auf dem Sofa hinlegen und starre an die Decke.
Ich hatte sie alle! Die Wohnung, das Auto, das Outfit von einem Leben in der Spur. Ich hatte den Spaß Nächte in Manhattans, die hausgemachte Speisen mit Freunden, das Fitness-Studio, das Gehaltsscheck. Und noch Traurigkeit klebte.

Jetzt kann ich sehen, dass ich es mit Interpretationen, interne Geschichten, meine Einstellung zum Leben der Fütterung.

Also, was ist der Unterschied?

Ich glaube, vor allem zwei Dinge haben sich geändert:

Erstens, wie wenn ich die negative Rolle entwickelt, sehe ich das Leben anders. Ich sehe alle Situationen, schlecht oder gut wie Chancen, Chancen zu erleben und zu lernen. Und wenn es etwas gibt, genieße ich es im Leben ist Lernen. Diese Verschiebung hat nicht an einem Tag passiert ist, aber "Gibt es einen anderen Weg, um Leben zu erfahren?" Wirklich begonnen, als ich sagte zu mir selbst diese Frage allein zu mir brachte eine Reihe von Treffen, die mein Leben und meine Vision verändert.

Zweite. Jetzt benutze ich meine Emotionen wie wenn sie kleine blinkende Lichter auf einem Auto Bord waren. Traurigkeit ist keine Begleiter mehr; es ist lediglich eine schöne erfrischende Dusche.

Ich immer noch unangenehme Situationen erleben und ich fühle Emotionen steigen und munter, aber ich kenne zwei beruhigende Dinge:

One: Ich habe durch sie vor und ich überwand sie.

Zwei: wenn es zu überwältigend, kann ich zurückziehen und abschalten. Ja einfach so. Ich gehe zu meinem Platz, ich sitze, und ich bin mir dabei so gut ich kann. Ich werde damit umgehen, aber ich ein wenig Zeit aus. Sobald ich allein bin, bin ich ruhig. Es ist wie jener weiße Fahnen oder wie wir sagen, wenn wir Kinder sind: "Thumbs up" (zumindest hier in Frankreich). Wenn Sie in einem Spiel sind, es bedeutet, zu stoppen. Normalerweise das Spiel zu beenden, um die Regeln zu diskutieren.
Nun, wenn ich das Gefühl, ein negatives Gefühl, ich weiß, es ist ein Signal. Was bedeutet es? Was es ausgelöst? Ist es eine Interpretation, eine alte Vision oder muss ich einen Weg zu ändern, anders zu handeln?
Ich habe immer noch alte Muster zu meinem Gehirn verklebt aber selbst wenn ich nicht auf sie betonen, ich weiß, ich werde es angehen, wenn die Zeit reif ist.

Ich kann eine Definition von Glück nicht geben noch nicht, aber im Gegensatz in meinem Leben geben mir Hinweise, wie man es zu beschreiben.

comments } { 6 Kommentare }

Wenn Sie Sorge, es Doppel machen Sie

von Joanna am 18.06.2009

http://www.dailymotion.com/video/x2b3xk

Ich habe eine langsame Tempo, wenn es um das Schreiben auf dem Blog kommt aber jetzt ist es schlimmer als je zuvor. Mein Engagement ist ein Beitrag pro Woche und ich bin unten, dass! Ich fange an zu kümmern, aber Bobby McFerrin kommt zu meiner Rettung lehrt uns einer der Schlüssel zum Glück: wenn Sie Sorge, dass Sie es zu verdoppeln.

In letzter Zeit scheint es, alle, die ich zu erfüllen hat etwas mit Glück zu tun: Glück Diners, Glück Lehrer, Glück Wissenschaftler ... Also ich brauche, um meine Gedanken zu sammeln und zu schreiben, aber ich habe den richtigen Zeitpunkt nicht zu finden. Ich öffnete auch eine französisch-Blog (Reiter oben), weil so viele Leute sind interessiert, aber fühlen sich nicht wohl fühlen mit Englisch.

Ich schließe mich der Slow Food-Bewegung und schaffen die langsame Blog-Gemeinde. Wenn Sie ein Lesegerät, das, um es langsam angehen mag: herzlich willkommen! Wenn Sie mehr jeden Tag verwenden wollen das "I Follow" in der Seitenleiste.

BE jetzt glücklich

comments } { 0 Kommentare }

Glücklichsein dringend benötigt

von Joanna am 04.06.2009

YouTube Preview Image

Folgen Sie dem Link, wenn Sie nicht das Video zugreifen: HOME

Heute ging ich in die Bibliothek, um ein Buch zu kaufen und ich kam mit fünf!

Ich ging durch den Personalentwicklungsbereich und entdeckte jede Menge Bücher über das Glück. Es überraschte mich, weil ich merkte, nie gab es so viel Literatur über Glück.
Das muss man hier wissen, in Frankreich, können die Menschen sehr zynisch über Glück. Glück ist für Narren, oder es ist der Slogan einer Sekte. Wenn Sie im Internet surfen, sind die meisten Menschen zu schreiben, reden über Glück australischen oder amerikanischen (es scheint) (auch ich nicht tamoul oder Chinesisch sprechen).

Aber in letzter Zeit meine Überzeugungen sind erschüttert. Überall gehe ich, das Thema kommt. Erst diese Woche wurde ich einen Freund auf einem Festival und Glück helfen war in aller Munde auf Konferenzen. Dann ein paar Tage später war ich an einer roten Ampel auf meinem Fahrrad, und gerade dort war ein Freund essen bei einer terrasse. Ich trat ihn für eine halbe Stunde, nur um zu entdecken, dass er Glück Gäste organisieren. Sie laden Spezialisten zu den Themen wie Ruut Veenhoven Direktor der World Database of Happiness und Herausgeber des Journal of Happiness Studies und zu diskutieren.

Ich war schockiert. Ein Glück Stamm!

Da es produktivsten Informationen im Web über das Glück (siehe meine Blogroll für exemple), konnte ich besser durch die Untersuchung, was Französisch müssen auf den Tisch bringen, beitragen. Ich habe ein paar Leute im Kopf und ich hoffe, dass, selbst wenn Frankreich ist Weltmeister Antidepressivum Verbraucher, die Fähigkeit, große Glück Denker produzieren hat. Fortgesetzt werden ...

In der Zwischenzeit ist er nicht direkt über das Glück sprechen, aber er ist Französisch und ich eine offensichtliche Verbindung zwischen, wie wir mit unserem Planeten und die Grundlagen des Glücks zu sehen. Wie ich ausgesetzt in einer ehemaligen Post , wenn Sie das Thema Glück, mehr Zeug (bei ​​Grundbedürfnisse erfüllt sind) nicht tut den Trick zu untersuchen beginnen. Glück nicht in die mehr verschwenden, Krieg, Ausbeutung liegen ... Sobald jeder Mensch seine innere Glück zu entdecken, die Notwendigkeit, unsere Umwelt zerstören nicht die Logik mehr sein. Nun, das ist, was ich glaube, aber es scheint, ich bin ein Utopist ☺

Also verpassen Sie nicht diese erhabene Film , die kostenlos in mehreren Sprachen veröffentlicht wurde für uns zum Team und zur Verbesserung der Leben eines jeden von uns.

comments } { 0 Kommentare }